Sischelbacher Kerwe in Zeiten von Corona

https://www.facebook.com/KKJSiegelbach/videos/1499143213627840/

In diesem Jahr kann die Siegelbacher Kerwe nicht stattfinden.

Wir bringen euch ein bisschen Kerweflair nach Hause! Und wie?

Wir stellen die „Kerweredd“ in Form eines Videos hier auf diese Seite. Dann könnt ihr sie zuhause gemeinsam mit eurer Familie, Freunden oder Nachbarn schauen. 📽🎞

Am Kerwesonntag, 20. September, pünktlich um 15 Uhr, erschallt dann hier: „Ihr liewe Leit, ihr Kerwegäscht!“ 🎩📖

Da wir nicht jeden über Facebook erreichen können, bitten wir euch um eure Mithilfe: Teilt diese Info euren Freunden und Nachbarn mit. Sagt es den älteren Mitbürgern im Ort, sodass so viele Siegelbacher wie möglich die „Kerweredd“ gemeinsam, aber unter Einhaltung der Vorgaben, anschauen können. Danke!

Kerweshirts:

Auch in diesem Jahr gibt es das traditionelle Kerwe-T-Shirt. Diesmal als Vorbestellung.

Schickt uns bis spätestens Freitag, 28.August.2020, eine E-Mail an kerweshirt@kkj-siegelbach.de mit der Größe und der Anzahl eurer Bestellung. Im Anschluss bekommt ihr von uns die Kontodaten mitgeteilt.

Sobald das Geld aig unserem Konto eingegangen ist, ist der Kauf verbindlich. Die T-Shirts kosten wie üblich 15 Euro.

An der Kerwe gehen wir dann von Haus zu Haus und bringen Euch die T-Shirts vorbei.

Seid gespannt!


KKJ Mitgliederversammlung wird zum Schutz vor einer Ausbreitung des Coronavirus abgesagt

Für unseren Verein hat die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitglieder und Gäste oberste Priorität. Deshalb haben wir uns nach der Absage der geplanten Aufführungen der Komödie „Zum Teufel mit dem Sex“, nun auch dazu entschlossen unsere Mitgliederversammlung am 18.03.2020 zu verschieben.
Wir als Verein sehen uns in der Verantwortung, die Ausbreitung des neuartigen Virus zu verlangsamen und sehen eine Verschiebung als vertretbar an.

Wir bedanken uns für euer Verständnis.
Euer KKJ-Siegelbach

KKJ-AbsageMV



KKJ goes Broadway sagt alle Vorstellungen zum Schutz vor einer Ausbreitung des Coronavirus ab

 

Für unseren Verein hat die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitglieder und Gäste oberste Priorität. Deshalb haben wir uns nach sorgfältiger Abwägung aller Risiken ab sofort dazu entschlossen, die für den gesamten März 2020 geplanten Aufführungen der Komödie „Zum Teufel mit dem Sex“ abzusagen.

Diese Entscheidung ist uns allen nicht leicht gefallen, aber auch wir als
Verein sehen uns in der Verantwortung, die Ausbreitung des neuartigen Virus zu verlangsamen.

Ob die ausstehenden Aufführungen nachgeholt werden können, hängt von der aktuellen Entwicklung ab. Unsere Vereinsführung prüft derzeit alle Optionen.

Wir alle sind von dieser Situation tief betroffen. Allen voran unser Regisseur Klaus Röder und die Schauspieler, die seit September letzten Jahres fleißig geprobt haben und deren Lohn nur der Applaus des Publikums ist. Bedanken möchten wir uns auch noch bei den Bühnenbauern, die handwerkliche Höchstleistungen erbracht haben und bei allen Mitgliedern, die hinter den Kulissen zum Erfolg beigetragen haben.

Unser Verein hat in das Projekt KKJ goes Broadway viel investiert. Nicht nur Herzblut und Zeit, sondern auch finanzielle Mittel. Beispielsweise in Aufführungsrechte, den Kulissenbau und in zahlreiche Requisiten.

Wir bedanken uns bei unserem Publikum und hoffen auf das Verständnis aller Theaterfreunde. Bleiben Sie uns treu, wenn es in spätestens zwei Jahren!

KKJ-AbsageTheater


Siegelbach im SWR-Fernsehen

Quellbild anzeigen         Sendetermin – Di 22.01.2019  18:45 Uhr

Die Kästenbergstraße in Siegelbach

Ein Film von Nadine Bühler

Siegelbach ist seit 1969 ein Stadtteil von Kaiserslautern und wurde 1233 erstmals urkundlich erwähnt. Die rund 2.600 Siegelbacher leben nur sieben Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.

Zu den Sehenswürdigkeiten der pfälzischen Gemeinde zählt die protestantische Kirche, ein Jugendstil-Bau. Die Kirche wurde 1907 von Ludwig Levy entworfen. Für Familienausflüge ist der Zoo Kaiserslautern genau die richtige Adresse in Siegelbach. Die Kästenbergstraße wurde nach dem unweit entfernen Kästenberg benannt. Früher hieß sie mal Bahnhofsstraße, denn ganz am Ende befand sich der Bahnhof von Siegelbach. Doch das ist lange her.

Siegelbach in Bildern

In Detailansicht öffnen

In der Gaststätte „Zur Feiermaus“ geht es gerade mal wieder rund. Die engagierte Dorfjugend hat hier ihren eigenen Keller. Die Schienen liegen mittlerweile im Dornröschenschlaf und das ehemalige Bahnhofsgebäude ist zu einem privaten Wohnhaus geworden. Viele Menschen hier erinnern sich aber noch sehr gut an das geschäftige Treiben auf der Straße damals. Jeder Anwohner der Kästenbergstraße hat seine ganz eigene Geschichte zu erzählen.


Quelle: SWR Rheinland Pfalz – Landesschau                                                                         https://www.swr.de/landesschau-rp/hierzuland/siegelbach-          kaestenbergstrasse/-/id=100766/did=23017724/nid=100766/1afwvh4/index.html


Stand: 21.08.2020